Stromerzeugung in unserer Region

Täglich lesen wir Schlagworte wie Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Netzausbau. Das RWE Magazin lädt alle Leser dazu ein, ihr Bild von der Energiewende festzuhalten. Die besten 20 Bilder zeigen wir hier online

Von Wasserkraftwerken und Hochspannungsmasten

Die Energieversorgung künftiger Generationen zu sichern und dabei die Umwelt möglichst wenig zu belasten ist aktuell eine der größten Herausforderungen. Der große Fotowettbewerb des RWE Magazins ruft ab sofort dazu auf, die Facetten der Energiewende im Bild einzufangen. Gefragt sind Motive rund um die Energieerzeugung in unserer Region – vom Wasserkraftwerk bis zum Hochspannungsmast, vom Maisfeld bis zum Solarkollektor. Wie fügen sie sich in die Landschaft ein? Wie wirken sie im Auge des Betrachters? Die Teilnehmer können sich kreativ, kritisch und konstruktiv mit dem Thema Energiewende auseinandersetzen.

Jetzt teilnehmen

Hobbyfotografen aufgepasst! Das RWE Magazin Online veröffentlicht die besten 20 Fotos ab Ende März 2013 auf dieser Seite. Und verlost unter den Fotografen der gezeigten Bilder 3 x 1 digitalen Bilderrahmen Rollei Pictureline 4200 schwarz/15“ (30177). Für die perfekte Präsentation der Werke zu Hause: Das digitale LED-Display zeigt Fotos und Videos mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln. Dank Diashow, Vorschau, Zoom und Dreh-Funktion stehen vier Anzeige-Modi zur Verfügung. Stereo-Lautsprecher und ein Kopfhöreranschluss sind integriert.

Sie möchten gewinnen? Schicken Sie einfach Ihr Foto, inklusive kurzer Erklärung des Motivs, bis zum 10.1.2013 per E-Mail an foto@rwe-aktion.de (Dateigröße: max. 1 MB, Dateityp: JPG). Eine Jury wählt aus allen Einsendungen die 20 besten Fotos aus – zur Veröffentlichung und zur Teilnahme am Gewinnspiel. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Beispielhafter Einsatz

Zum Vergrößern klicken Ideengeber dieser Aktion war Hans-Josef Schiermeister aus Ense, Leser des RWE Magazins und Hobbyfotograf. Er hat das tolle Foto von Windrad und Regenbogen gemacht, es „Sichtbare Energieerzeugung“ genannt – und dem RWE Magazin zur Veröffentlichung geschickt. Das Windrad steht im Windpark Ense-Ost und speist seinen Strom ins RWE-Netz ein. Vielen Dank für die Einsendung!

Bildnachweis: Titelgrafik - Philip and Karen Smith/Getty Images; Gewinn - PR; Sichtbare Energieerzeugung - Hans-Josef Schiermeister